Himbeer-Muffins & Büroparteeey!

🎊🎈🍰

Hier ganz schnell das Rezept der Himbeer-Muffins, die es zu meinem Geburtstag im Büro gab. ;)

Zutaten für 24 Stück (2 Muffin-Bleche):

250 g weiche Butter

150 g brauner Zucker

2 Tütchen Vanillezucker

4 gr. Eier

1 Prise Salz

300 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

6 EL Milch

250-300 g tiefgefrorene Himbeeren

12 bunte Muffin-Papierförmchen

Puderzucker und Dekostreusel nach Bedarf

Zubereitung:

Die weiche (oder zerlassener) Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren und die Eier hinzufügen. Die Masse gut aufschlagen, damit die Muffins nachher richtig fluffig werden! Mehl und Backpulver und die Prise Salz mischen und nach und nach unter den Rührteig heben. 6 EL Milch hinzugeben und alles kurz aufschlagen.

Das Muffinblech mit den Papierförmchen auslegen, den Teig einfüllen und die Himbeeren auf alle Förmchen verteilen.

Ab in den Ofen und bei 160 Grad Umluft ca. 15-20 Miunten backen. (Stäbchenprobe machen zur Sicherheit.)

Sind die kleinen Köstlichkeiten fertig, diese auf einem Gitter auskühlen lassen. Nun kann man diese mit Zuckerguss (Puderzucker mit etwas Wasser anrühren) bestreichen und mit Streuseln dekorieren.

Yummy & Büroparteeey! :)

 

🎊🎈🍰

1 Kommentare

  1. Wow, die sehen ja richtig toll aus und schmecken bestimmt super lecker. Das Rezept werde ich auch ausprobieren. Vielen Dank dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.