Babyelefant

Heute war es endlich soweit:

Ole und ich durften unser kleines Elefantenbaby abholen! :)

Elefantenbaby?! What?

Ja! Wir haben hatten mal einen kleinen schwarzen Ford Fiesta, den wir nach langen Jahren und treuem Dienst heute gegen ein neues Vehikel getauscht haben.

Die Farbe des Neuen: babyelefantengrau!

Der Abschied vom Fiesta fiel uns ehrlich gesagt nicht ganz so schwer. Er hatte es nur noch mit viel Glück und begleitet von unheimlichen Geräuschen des Getriebes und der Bremsen aufs Gelände des Autohauses geschafft.

Trotzdem geht mit ihm auch ein Lebensabschnitt zu Ende und es bleiben gute Erinnerungen.

Den Luxus und die Extras, die das „Elefantenbaby“ mitbringt, kann ich gar nicht alle aufführen. Was aber wirklich von Vorteil ist, sind Bremsen, die bremsen und Türen die schließen, bzw. sich auf der richtigen Seite auch aufschließen lassen. ;)

Nach Erledigung des Papierkrams und einer kurzen Cockpit-Einweisung, wurden unsere Mobilgeräte via Bluetooth mit dem kleinen Grauen verknüpft und es ging endlich los.

Free Elephant!

Jetzt steht das neue Auto im Hof und man möchte ihm eine Decke zur guten Nacht überwerfen, damit es nicht friert. :-}

Datei 13.04.15 21 11 59

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.